MENU

2.2 Chemische Reaktion und Energie

a) Versuch

 Reaktionsaufbau: Reagenzglas mit Eisen-Schwefelgemisch in einem Wasserbad zur Messung der Temperatur

Bei dieser Reaktion gibt das reagierende System Energie ab: exotherme Reaktion

Erklärung
Das System (Gemisch der Ausgangsstoffe Eisen + Schwefel) hat einen bestimmten Energieinhalt (Enthalpie). Das Reaktionsprodukt (Eisensulfid) hat ebenfalls einen bestimmten Energieinhalt (Enthalpie), dieser ist jedoch kleiner als der des Ausgangsgemisches.
Die Energie wird nach außen abgegeben. 

Symbolehafte Darstellung wie Energie aus dem System von Eisen-Schwefel abgegeben wird 


b ) Energiediagramm

(Enthalpiediagramm) für die chemische Reaktion Eisen + Schwefel
Die Enthalpie ist der Energieinhalt eines Stoffsystems. Man kann nur Enthalpiedifferenzen (ΔH) messen.

Energiediagramm - oben steht Eisen-Schwefel unten Eisensulfid; Pfeil nach unten; DeltaH

Berechnung für die Enthalpieänderung:

ΔH = H(Endprodukte) - H(Ausgangsstoffe)

Exotherme Reaktionen verlaufen unter Energieabgabe (ΔH < 0);
endotherme Reaktionen verlaufen unter Energieaufnahme (ΔH > 0).

c) Merke:
Chemische Reaktionen sind Vorgänge, bei denen Stoffe mit neuen Eigenschaften gebildet werden. Dabei wird Energie aufgenommen oder abgegeben.

reaktionsschema: eisen und schwefel reagiert iin exotherme Reaktion zu Eisensulfid; DeltaH < 0